Homepage des SPD Ortsvereins Hattert/Merkelbach

 

Herzlich Willkommen beim SPD Ortsverein 57644 Hattert

Die Ortsgemeinde Hattert liegt etwa zwischen Köln und Frankfurt im Westerwald und gehört zu der Verbandsgemeinde Hachenburg im Westerwaldkreis.

Die SPD  Hattert ist kommunalpolitisch aktiv und betreut die SPD-Mitglieder und Freunde der SPD aus den Gemeinden Hattert und Merkelbach im schönen Westerwald.

Die SPD Hattert stellt den Ortsbürgermeister Horst Johanntokrax und den  Beigeordneten Peter Enders für die Gemeinde Hattert.

Sowie Mitglieder im Ortsgemeinderat Hattert, Mitglieder im Verbandsgemeinderat Hachenburg und in verschiedenen Ausschüssen.

Wir stehen für eine transparente und bürgernahe Politik, die wir auch zukünftig für unser Hattert mitgestalten werden.

Haben Sie  Lust  mitzuarbeiten?

Bürgermeister, Beigeordneter und die Gemeinderäte/innen stehen ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung! Gestalten Sie die Zukunft von Hattert aktiv mit und nehmen Sie Kontakt auf - wir freuen uns auf Sie.

​Da unser Ortsbürgermeister zur Zeit erkrankt ist führt der Erste Beigeordnete Markus Wolf in Zusammenarbeit mit den Beigeordneten Jonathan Noll und Peter Enders die laufenden Geschäfte der Verwaltung. Das Gemeindebüro ist wie üblich besetzt, Kontaktaufnahme übers Telefon der Gemeinde, Email, oder mit den Beigeordneten.

​Wir wünschen Horst baldige Genesung und alles Gute!

i.V. Peter Enders

 
 

Topartikel Bundespolitik Wahlergebnis für Hattert

Die SPD Hattert sagt allen Hatterter SPD Wählerinnen und Wähler, Danke für euer Vertrauen.

Veröffentlicht am 03.10.2017

 

Bundespolitik Bundestagswahl

 

Pressemitteilung

Der SPD-Kreisverband Westerwald gratuliert Herrn Dr. Andreas Nick zum Gewinn des Direktmandats. 

Wir haben im Westerwald das Minimalziel, unsere Bundestagsabgeordnete Gabi Weber auch im 19. Deutschen Bundestag aktiv für uns arbeiten zu sehen, erreicht. Mehr aber auch nicht.

Das Team rund um Gabi hat einen engagierten Wahlkampf geführt und unsere Partei im Westerwald sympathisch repräsentiert. Ihnen und allen Ortsvereinen und ihren Mitgliedern gilt unser herzlicher Dank.

Der Gang in die Opposition ist folgerichtig. Die Einschätzung des CDU-Abgeordneten zur AfD teilen wir ausdrücklich nicht, sie werden keiner Untersuchung stand halten und sind sicher aus einem Gefühl der Enttäuschung über das schlechteste CDU-Ergebnis seit 1949 erklärbar

 

Veröffentlicht am 19.09.2017

 

Pressemitteilung Regenrückhaltebecken

Pressebericht 

 

Erschließung Gewerbegebiet an der B 413 in Hachenburg

 

Moderne Entwässerungseinrichtungen im Trennsystem

 

Keine „Überschwemmungsgefahr“ für Hattert

 

Das neue Gewerbegebiet „An der B 413“ in Hachenburg wird entwässerungstechnisch im Trennsystem angelegt.

Dies bedeutet, dass Schmutz- und Oberflächenwasser in vollkommen getrennten Systemen abgeleitet werden.

Das Schmutzwasser wird zum vorhandenen Schmutzwasserkanalsammler von Hattert-Hütte nach Mittelhattert geführt und dort an diesen angebunden. Es handelt sich um ein geschlossenes Rohrsystem als Pumpleitung mit Schmutzwasserpumpstation.

Hydraulisch sind die Schmutzwassermengen vernachlässigbar gering.

 

Das Oberflächenwasser der Straßen und Grundstücke wird zunächst ebenfalls in einem geschlossenen Rohrsystem gesammelt und einem zentralen Regenrückhaltebecken geführt. Von dort wird das Wasser über einen gedrosselten Abfluss mittels eines Regenwasserkanalrohres zum „Selbach“ geführt und dort geregelt eingeleitet.

Dem „Selbach“ wird nach Gesamtfertigstellung und kompletter Bebauung nicht mehr Wasser zugeführt, als auch zum Zeitpunkt vor der Erschließung.

Dies ist eine Grundforderung aus den technischen Vorschriften für Entwässerungssysteme im Trennsystem.

 

Hierfür werden nach Gesamtfertigstellung Stauvolumen in den Rückhaltebecken von insgesamt rd. 4500 cbm zu Verfügung stehen.

 

Das Gesamtprojekt wurde in der Planungsphase im Detail mit der Oberen Wasserbehörde abgestimmt und nach Einreichung aller Unterlagen wasserrechtlich ohne Beanstandungen genehmigt.

 

Veröffentlicht am 14.09.2017

 

Aktionen Infostand in der Fußgängerzone Hachenburg

Gute Stimmung heute in der Fußgängerzone Hachenburg am Infostand des SPD Gemeindeverband Hachenburg. Viele gute Gespräche wurden geführt, man tauschte sich aus. Das Wetter klarte auf und die mitgebrachten Berliner schmeckten lecker.

 

 

Veröffentlicht am 09.09.2017

 

Pressemitteilung Bundestagswahl 2017

Der SPD-Kreisverband Westerwald gratuliert Herrn Dr. Andreas Nick zum Gewinn des Direktmandats. 

Wir haben im Westerwald das Minimalziel, unsere Bundestagsabgeordnete Gabi Weber auch im 19. Deutschen Bundestag aktiv für uns arbeiten zu sehen, erreicht. Mehr aber auch nicht.

Das Team rund um Gabi hat einen engagierten Wahlkampf geführt und unsere Partei im Westerwald sympathisch repräsentiert. Ihnen und allen Ortsvereinen und ihren Mitgliedern gilt unser herzlicher Dank.

Der Gang in die Opposition ist folgerichtig. Die Einschätzung des CDU-Abgeordneten zur AfD teilen wir ausdrücklich nicht, sie werden keiner Untersuchung stand halten und sind sicher aus einem Gefühl der Enttäuschung über das schlechteste CDU-Ergebnis seit 1949 erklärbar.

Veröffentlicht von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat am 25.09.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

16.10.2017 - 19.10.2017 BPA-Fahrt

24.10.2017 vorauss. Konstituierende Sitzung 19. Deutscher Bundestag

06.11.2017 - 10.11.2017 Sitzungswoche

10.11.2017 St. Martinszug Hattert

19.11.2017 Volkstrauertag Hattert

20.11.2017 - 24.11.2017 Sitzungswoche

Alle Termine

Hattert im Westerwald

 

Counter

Besucher:1238709
Heute:53
Online:1
 

Wetter-Online

Gemeinde Hattert

Sprechstundenzeiten Gemeindebüro:

Freitags von 17:30-19:30 Uhr

Bürgermeister:

Horst Johanntokrax

Beigeordnete:

Markus Wolf

Jonathan Noll

Peter Enders

 

newsletter nur für Hattert

...die Arbeit geht weiter, der Admin ist aus dem Urlaub zurück und wünscht allen Schülerinnen und Schüler schöne Herbstferien.