Hendrik Hering: Krankenhaus in Hachenburg erhält 2,5 Mio. € Landesförderung

Pressemitteilung

Wie der Landtagsabgeordnete Hendrik Hering, SPD, heute von der rheinland-pfälzischen Gesundheitsminiterin Sabine Bätzing-Lichtenthäler erfuhr, erhält das Krankenhaus Hachenburg in diesem Jahr eine Landesförderung in Höhe von 2,5 Millionen Euro aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm des Landes. Mit der Förderung wird für 2 Millionen die Notaufnahme umstrukturiert, 300.000 Euro fließen in die Anbindung der Zentralsterilisation an den Standort Kirchen und mit 200.000 wird ein neuer Aufzug realisiert. 

„Ich freue mich über die Neuigkeit aus Mainz: Die Förderzusage für das Krankenhaus Hachenburg ist eine gute Nachricht für die gesundheitliche Versorgung in unserer Region, sie stärkt den Krankenhausverbund mit den Standorten Altenkirchen und Kirchen und sorgt mit dafür, dass unser Krankenhausstandort in der Löwenstadt erhalten bleibt“, erklärte Hendrik Hering.

Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler stellte heute in Mainz das Krankenhaus-Investitionsprogramm für das Jahr 2018 vor. Sie teilte mit, dass das Land den Krankenhäusern in diesem Jahr über das Programm 66 Millionen Euro für bauliche Investitionen zur Verfügung stellt. Neben der Förderung für Einzelmaßnahmen stehen den Krankenhäusern auch in 2018 über 51 Millionen Euro aus der Pauschalförderung zur Verfügung.

Mit diesen pauschalen Fördermitteln, die das Land unbürokratisch gewährt, können die Häuser etwa Geräte anschaffen oder kleinere Baumaßnahmen tätigen. Inklusive der Mittel aus dem Krankenhausstrukturfonds können die Krankenhäuser damit 2018 mit Mitteln in Höhe von insgesamt rund 143 Millionen Euro rechnen - sechs Millionen Euro mehr als noch im vergangenen Jahr.

Das Krankenhaus-Investitionsprogramm für das Jahr 2018 zeigt: Für die Landesregierung hat die gesundheitliche Versorgung in Rheinland-Pfalz höchste Priorität. Es ist auch in diesem Jahr gelungen, die Förderung für unsere Krankenhäuser gegenüber dem Vorjahr zu erhöhen – trotz der in Rheinland-Pfalz geltenden Schuldenbremse. Besonders freue ich mich darüber, dass auch das Krankenhaus in Hachenburg im Investitionsprogramm für 2018 berücksichtigt werden konnte“, so Hering abschließend.

 

Homepage Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001344330 -

Alle Termine öffnen.

10.12.2018 - 14.12.2018 Sitzungswoche Deutscher Bundestag

15.12.2018, 14:30 Uhr Seniorenfeier Hattert

18.12.2018, 19:30 Uhr Weihnachtskonzert des Landesmusikgymnasiums

19.12.2018, 09:30 Uhr Gespräch Diakonie Westerwald

19.12.2018, 19:00 Uhr Gespräch "Wie funktioniert Bundestag"

10.01.2019 - 11.01.2019 Klausursitzung SPD-Bundestagsfraktion

Alle Termine

Hattert im Westerwald

 
Besucher:1344331
Heute:23
Online:1
 

Wetter-Online

Gemeinde Hattert

Sprechstundenzeiten Gemeindebüro:

Freitags von 17:30-19:30 Uhr

Bürgermeister:

Horst Johanntokrax

Beigeordnete:

Markus Wolf

Klaus Krämer 

Peter Enders

 

newsletter nur für Hattert

 

Die Genehmigung zum Betrieb der 4. Gruppe in der KITA wurde erteilt. Die 4. Gruppe ist zZ bis zur Fertigstellung des Anbaus an der KITA im ev. Gemeindehaus untergebracht.

 

Die Baugenehmigung zum An- und Erweiterungsbau liegt jetzt vor. Momentan laufen die Bauplanungen auf Hochtouren, die Tragwerksplanung, die Gründungsplanung, Geologische Gutachten, Infrastruktur der Baustellen, Baustraße usw...